Liebe Klienten,

aufgrund des COVID-2019 Virus und der damit einhergehenden Ansteckungsgefahr, sowie der von der Regierung ausgesprochenen verpflichtenden Maßnahmen, ist in unserer Rechtsanwaltskanzlei bis auf weiteres lediglich ein Notbetrieb möglich. Persönliche Termine unserer Kanzlei werden daher nicht ohne vorherige telefonische Vereinbarung und nur in echten Notfällen abgehalten. Wir bieten aber ab sofort an, Besprechungen und Beratungen zu Gerichtsverfahren, Verträgen, Klagen oder Unternehmensangelegenheiten aber insbesondere auch Beratungen zu Testamenten und Vorsorgevollmachten/Patientenverfügungen telefonisch oder aber per E-Mail abzuhalten.

Um jegliche Ansteckungsgefahr so gut wie möglich einzuschränken und in Befolgung der Vorsorgemaßnahmen der Regierung, wollen wir bis auf weiteres – insbesondere vorbehaltlich weiterer gesetzlicher Maßnahmen – jeglichen persönlichen Kontakt auf das Allernötigste beschränken. Wir gehen davon aus, dass dieser Beitrag unserer Kanzlei zur Einschränkung der Ausbreitung des Virus auch in Ihrem Sinne ist und hoffentlich zu einer raschen Bewältigung der Krise führt.

Für allfällige Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter 0316/832458 oder office@sollhart-taumberger.at zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen für diese Zeiten alles Gute, stehen Ihnen – mit obigen
Einschränkungen – gerne zur Verfügung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Dr. Mario Sollhart & Mag. Christian Taumberger

Corona Kurzarbeit Information
Font Resize